Deutsche Meisterschaften 2018

Letzte Aktualisierung am 30.08.2018

An den Deutschen Meisterschaften in Hochbrück waren Susanne Krieglmeier, Verena Schmid und Stephanie Wehner auf Ringejagd.

Verena belegte mit dem KK 3×20 bei den Juniorinnen 1 mit 570 Ringen den 13. Platz, in der Mannschaftswertung reichte es mit dem Team von RWS Franken für den 5. Rang.

Mit dem Luftgewehr schoss sie 411,1 Ringe, diese liesen sie auf dem 17. Platz wiederfinden. Mit der Mannschaft belegte Verena den undankbaren 4. Platz.

 

Stephanie Wehner erzielte mit dem Zimmerstutzen in der Herrenwertung 259 Ringe und sie wurde damit 110.

Ergebnislisten vom DSB

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.